FACHZEITSCHRIFTEN


IKSPraktiker

IKS-Praktiker ist die Fachzeitschrift, die Revision, Compliance & Beauftragtenwesen, Recht & Regulatorik und das interne Kontrollsystem vereint – weil IKS alle betrifft!


UNSERE BEITRÄGE AUS DEM INHALTSVERZEICHNIS

SREP 2020/2021 im Kontext der Corona-Krise

Seit 2016 findet der SREP in Deutschland Anwendung. Seitdem hat es einige Neuerungen seitens der EBA gegeben. Auch die Corona-Krise hat Einfluss auf zukünftige SREP-Modellierungen in Deutschland. Dieser Beitrag analysiert bestehende Anforderungen, würdigt diese kritisch und gibt einen Ausblick auf die zukünftige Modellierung des SREP in Deutschland.

Zum Beitrag...

Digitalisierung des IKS-Evidenzprozesses

Selbst im regulatorischen Umfeld lassen sich Optimierungspotenziale finden, die durch Digitalisierungsaktivitäten gehoben werden können. Neue Technologien eröffnen zwar neue Möglichkeiten, aber erst mit einem mehrdimensionalen Ansatz lassen sich die Digitalisierungsbestrebungen erfolgreich umsetzen. Ansonsten droht trotz neuster Technologie ein digitaler „Schiffbruch“.

Zum Beitrag...

Umgang mit Cyberrisiken: Prüfung Informationssicherheit in Instituten

Die gestiegenen Risiken um das Thema Cyberrisiken sind in den Fokus der Aufsicht gerückt. Die bereits von der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (European Banking Authority – EBA) zunächst in 2017 formulierten, dann durch die am 28.11.2019 veröffentlichten Leitlinien zur Sicherheit und zum Risikomanagement der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) werden auf nationaler Ebene im Rahmen der anstehenden Novellierung der MaRisk und BAIT Berücksichtigung finden.

Zum Beitrag...

Neue aufsichtliche Anforderungen für Wertpapierfirmen

Die neuen Anforderungen der IFR und der IFD bringen eine Reihe von neuen Anforderungen für Wertpapierfirmen, deren Umsetzungsaufwand nicht zu unterschätzen ist. Der Beitrag liefert einen Überblick über die wesentlichen Regelungen und stellt die Herausforderungen für Wertpapierfirmen dar.

Zum Beitrag...

Kontroll- und Überwachungshandlungen der Compliance-Funktion

Die Compliance-Funktion nach AT 4.4.2 der MaRisk hat die Aufgabe, auf die Umsetzung rechtlicher Regelungen und Vorgaben hinzuwirken. In diesem rechtlichen Rahmen hat sie eigene Überwachungshandlungen durchzuführen, um die Angemessenheit und Wirksamkeit deren Umsetzung und Einhaltung in angemessener Art und Weise beurteilen zu können. Der Beitrag stellt dar, wie Überwachungshandlungen der MaRisk-Compliance- Funktion in der Praxis durchgeführt werden können, wie Gestaltungsspielraum effizienzsteigernd genutzt werden kann und wie hierdurch ein dauerhafter Mehrwert für das Unternehmen geschaffen werden kann.

Zum Beitrag...

Betrug – Die alten Maschen sind noch immer erfolgreich!

Banken spielen eine zentrale Rolle in der Verhinderung von bestimmten Betrugsstraftaten zum Nachteil von älteren Menschen!

Zum Beitrag...


EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser,

das Jahr 2021 hat begonnen und läuft in den Instituten, u. a. bezüglich der Jahresabschlussarbeiten und -prüfungen, bereits auf Hochtouren.

Die Corona-Pandemie hatte 2020 Deutschland und die Welt vollständig im Griff und hat alle etwas Grundlegendes und Entscheidendes gelehrt: „Flexibilität“! Denn in jeglicher Hinsicht ist Flexibilität das A & O! Verschließen wir uns vor NEUEM, verschließen wir uns vor der Zukunft, unabhängig davon, ob das „WIR“ im Sinne von Privatperson oder Unternehmen steht. WIR heißt Veränderung, neues Erleben und die Hürden gemeinsam bewältigen – WIR heißt zusammenhalten!

Aufgrund der einschlägigen Zeit im Jahr 2020 haben auch wir unsere Angebote für Sie überprüft und u. a. eine neue Fachzeitschrift für Sie zusammengestellt: den „IKS-Praktiker“. Der IKS-Praktiker soll Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit sowie bei allen Herausforderungen ein wertvoller Begleiter und Impulsgeber sein!

Der IKS-Praktiker ist die Fachzeitschrift, die Compliance & Beauftragtenwesen, Revision, Recht sowie IT & Organisation vereint. Mit ihr erhalten Sie viele wertvolle Fachbeiträge und profitieren von dem bereichs-/ themenübergreifenden Wissen im gewohnten FCH-Stil „von Praktikern für Praktiker“. Und warum nun IKS-Praktiker?

Das IKS spielt eine sehr prägnante Rolle in den Kreditinstituten und ist in jeder Situation, bei jedem Produkt und jedem Prozess entsprechend zu berücksichtigen. Es fließt überall hinein und betrifft jeden, so auch die Compliance und die Revision. Aufgrund der immer gewichtigeren Bedeutung des IKS ist ein gut funktionierendes Kontrollsystem von enormer Relevanz und ein unabdingbarer Hauptbestandteil in den Instituten, welcher hierdurch auch kontinuierlich stärker in den Fokus der Aufsicht rückt.

Auch die IT, und damit auch die fortwährende Digitalisierung, ist inzwischen ein essenzieller Bestandteil, welcher kontinuierlich immer mehr in den Vordergrund rückt und somit unerlässlich für jedwede Bereiche in den Kreditinstituten ist.

Im Jahr 2020 wurde durch die Pandemie ein zusätzlicher Digitalisierungsboom ausgelöst, welcher sich bspw. in den seinerzeit neuerlichen Homeoffice-Möglichkeiten widerspiegelte. Auch die Aufsicht hat sich diesem nicht verschlossen, sodass Homeoffice und ab dem vierten Quartal die sogenannten Offsite-Prüfungen an der Tagesordnung standen. Mit alledem einhergehend erhöhten sich auch sämtliche mit der IT verbundenen Risiken, weshalb die Aufsicht bereits Ende 2020, im Rahmen der Hamburger Bankenaufsichtstage des FCH, verlautbaren ließ, dass neben den Kreditrisiken (hier insbesondere Immobilienkredite mit gewerblichen Immobiliensicherheiten), die IT- und Cyberrisken in der aufsichtlichen Prüfungsplanung für 2021 ein prägnanter Bestandteil sein werden!

Des Weiteren stehen in 2021 die neue EBA-Guideline und die neuen MaRisk in den Startlöchern zur Umsetzung und werden Sie stark fokussieren und beschäftigen. Wir freuen uns, Sie über die Neuerungen regelmäßig informieren und bei den Umsetzungen mit den nötigen Fachinformationen unterstützen zu dürfen!

Herzliche Grüße
Ihre Kristin Viereck, Chefredakteurin des IKS Praktiker und Bereichsleiterin Revision & Compliance, Finanz Colloquium Heidelberg GmbH


Alle Beiträge

Geschätzte Werte im Jahresabschluss

Montag, 12. April 2021

Weiterlesen >
Kontrollziele im Fokus der Internen Revision

Mittwoch, 10. Februar 2021

Weiterlesen >
IKS in der IT

Mittwoch, 10. Februar 2021

Weiterlesen >
Kündigung von Basiskonten

Mittwoch, 10. Februar 2021

Weiterlesen >
Geschäftsmodell – Kernelement der langfristigen Entwicklung einer Bank

Freitag, 15. Januar 2021

Weiterlesen >
Digitalisierung der Internen Revision

Freitag, 15. Januar 2021

Weiterlesen >
Mitteilungspflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltung

Montag, 11. Januar 2021

Weiterlesen >
Gefahr der verpflichtenden Entgeltrückzahlung an alle Kunden

Dienstag, 3. November 2020

Weiterlesen >

Unser Herausgebergremium besteht aus folgenden Mitgliedern

  • Christian König
    Rechtsanwalt, Hauptgeschäftsführer Verband der Privaten Bausparkassen e.V. und Geschäftsführender Direktor der Europäischen Bausparkassenvereinigung
  • Inci Metin
    Rechtsabteilung Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA), Paris
  • Jürgen Büschelberger
    Bundesbankdirektor, Regionalbereichsleiter Banken und Finanzaufsicht, Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung in Bayern
  • Prof. Dr. Jürgen Ellenberger
    Vizepräsident, Vorsitzender Richter des XI. Zivilsenats, Bundesgerichtshof, Karlsruhe
  • Simon Hirzel
    Leiter Interne Revision, Volksbank Breisgau Nord eG
  • Stefan Kern
    Mitglied des Vorstands, Volksbank Trossingen
  • Marko Mohrenz
    Bereichsdirektor Interne Revision Volksbank, Münsterland Nord eG
  • Thorsten Pegelow
    Leiter Unternehmensbereich Revision Hamburger Sparkasse AG
  • Dr. Michael Schiwietz
    Bereichsleiter Revision, Deutsche Kreditbank AG
  • Jan B. Töppe
    Geschäftsführer, Wirtschaftsprüfer AWADO GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
  • Dr. Gebhard Zemke
    Partner, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Leiter Banken und Finanzdienstleister BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Bestellen Sie den als

Jahresabonnement
IKSPraktiker

Preis Jahresabonnement Inland:
zzgl. MwSt. und € Versand zzgl. MwSt.

Erscheinungsweise:
x jährlich.

Eine Abonnementkündigung ist nur mit einer Frist von 4 Wochen vor Ende des Bezugszeitraums möglich.

Jetzt Bestellen!
Einzelheft
IKSPraktiker

Preis Einzelheft Inland:
zzgl. MwSt. und € Versand zzgl. MwSt.

Jetzt Bestellen!
Probeheft
IKSPraktiker

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich die aktuelle Ausgabe des zur Probe.

Jetzt Bestellen!
FCH meinABO

Unbegrenzt und digital lesen: Sämtliche Beiträge aus allen FCH Fachzeitschriften.

Da sich die FCH Gruppe mit ihren Produkten und Dienstleistungen nur an Banken und sonstige Unternehmen wendet, können unsere Fachzeitschriften nur von solchen und von Buchhandlungen, nicht aber von Verbrauchern abgeschlossen werden. Wir bitten um Verständnis.


Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.