NEUE ImmoWertV 2021

Novellierung des Wertermittlungsrechts • Konsequenzen für die kreditwirtschaftliche Wertermittlung?!

Seit vielen Jahren (kontrovers) diskutiert, steht die Novellierung der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) kurz bevor und soll nach dem überarbeiteten Referentenentwurf vom 01.02.21 am 01.01.22 in Kraft treten. Ziel der Novellierung ist es, die bisher gültige ImmoWertV und die einzelnen Wertermittlungsrichtlinien in einer Verordnung mit untersetzenden Anwendungshinweisen zusammenzufassen. In unserem Format FCH PraxisDigital verdeutlicht ein ausgewiesener Experte die Auswirkungen der neuen ImmoWertV 2021 im Kontext der kreditwirtschaftlichen Wertermittlung. Wesentliche Diskussionspunkte sind u. a. Anpassung der Objekt-Gesamtnutzungsdauern, Wiedereinführung von Baukosten-Regionalfaktoren und Regelungen zu grundstücksbezogenen Rechten/Belastungen. Sie erhalten wertvolle Praxistipps für die anstehende Umsetzung der neuen Vorgaben.

Inhaltsverzeichnis:

Seminardokumentation

10.03.2021 150,00 €
Prospekt herunterladen Seite drucken

Seminarthemen und Agenda

14:00 - 17:30 Uhr

Zielsetzung der neuen ImmoWertV und die Auswirkungen auf die Wertermittlung - klarere Struktur, Vorgaben und damit höhere Transparenz?! 

  • Von der ImmoWertV 2010 zur neuen ImmoWertV 2021 / ImmoWertA – Regelungskonzept und wesentliche Neuerungen im Wertermittlungsrecht – Gliederung der neuen ImmoWertV
  • Welche Auswirkungen hat die Novellierung der ImmoWertV auf die Beleihungswertermittlung?
  • Inwiefern wird das Ziel einer höheren Grundstücksmarkttransparenz erreicht?
  • NEU: verbindlichere Vorgaben zur Wertermittlung und Bodenrichtwertermittlung
  • Wesentliche Diskussionspunkte im Rahmen der Novellierung: u.a.:
    - Anpassung der Objekt-Gesamtnutzungsdauern
    - Wiedereinführung von Baukosten-Regionalfaktoren
    - Übernahme bzw. Überarbeitung weiterer Anlagen (u.a. Umrechnungskoeffizienten, Modellparameter)
    - Regelungen zu den grundstücksbezogenen Rechten und Belastungen
    - Aktualisierungsbedarf der NHK 2010
    - Vorrangigkeit der Daten der Gutachterausschüsse vs. der „Nachrangigkeit“ anderer Quellen
    - Grundsatz der Modellkonformität
     - inwiefern ist der angepasste Liegenschaftszins für Dritte nachvollziehbar
  • Aktueller Stand zur Novellierung der BelWertV
  • Exkurs: Wahl des Wertermittlungsverfahrens – u.a. Verwendung von computerunterstützten Bewertungstools, Umgang mit externen Daten
  • Ausgewählte FAQ zur Novellierung des Wertermittlungsrechts
  • Wertvolle Praxistipps und Handlungsempfehlungen

 

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit online mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern einen verbandsübergreifenden Erfahrungsaustausch vorzunehmen.

Konditionen und Organisatorisches

Im Teilnahmeentgelt ist die Seminardokumentation als PDF enthalten. Bei der Anmeldung gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer aus demselben Haus bei zeitgleicher Anmeldung einen Preisnachlass von 20%.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Den Zugangslink nebst Code erhalten Sie am Vortag des Seminars. Dieser ermöglicht Ihnen die Teilnahme am Seminar. Ihre Teilnahmebestätigung finden Sie unter MeinFCH. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden. Wir weisen darauf hin, dass eine „Teilnahme“ von anderen als den gebuchten Teilnehmern ansonsten nicht gestattet ist und Schadensersatzansprüche des Veranstalters auslösen. Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Tagungsort

ONLINE-Veranstaltung mit ZOOM
die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail in Nutzung über Plattform Zoom
Telefon: +49 6221-998980
Fax: +49 6221-9989899

Ihre Dozenten

Andreas Ostermann
FRICS, Immobiliengutachter CIS HypZert F/M Leitung Immobilienbewertung in der Nord/LB
Norddeutsche Landesbank - Girozentrale -


Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkund...

Mehr erfahren
Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.