(Neue) Haftungsrisiken im Wertpapiergeschäft: Anleihen und Zertifikate

Verschärfte Risiken durch "Corona" & "Wirecard"? - Umfang Aufklärungspflichten - besondere Haftungskonstellationen - neue Geeignetheitserklärung - Beratungsprotokolle

Turbulente Zeiten an der Börse durch Corona! Ursprünglich als sicher und stabil eingeschätzte Unternehmen, etwa der Luftfahrtbranche, stürzten ab. Aber nicht nur Corona, sondern auch der Wirecard-Skandal hat den Aktienmarkt erschüttert. Sofern diese Werte sich in einem „Aktienkorb“ eines Zertifikats befinden oder als Basiswert einer Anleihe dienen, kann ein solcher „Ausreißer“ schnell zur vorzeitigen Fälligkeit des Papiers mit nicht erwarteten Verlusten führen. In einem solchen Fall werfen Anleger der beratenden Bank schnell vor, nicht vollständig über die Risiken der Anlage aufgeklärt worden zu sein. Das Seminar gibt einen kompakten Überblick über aktuelle Haftungsfragen und -risiken im Wertpapiergeschäft und Praxistipps zur Abwehr unberechtigter Fehlberatungsvorwürfe.

Inhaltsverzeichnis:

Nächster Termin

03.05.2021 Zoom 299,00 €
Prospekt herunterladen

Seminarthemen und Agenda

Themen u. a.:

  • Rechtsprechungsvorgaben einer anleger- und anlagegerechten Beratung
  • Umfang bestehender Informations-, Warn- und Beratungspflichten
  • Besondere Aufklärungspflichten bei (Express-)Zertifikaten und (Aktien-)Anleihen
    • Emittenten-/Insolvenzrisiko, Gesamtkosten, zugrunde liegender Basiswert, Indices, Rückzahlungsmodalitäten, Sicherheitsbarriere und Auswirkungen bei Unterschreiten …
    • Besondere Haftungskonstellationen durch Produktbezeichnungen wie „Airbag“ oder „Relax“-Zertifikate?
  • Aktuelle Haftungsrisiken durch Corona & Wirecard-Skandal?
  •  „Altes“ Beratungsprotokoll und „neue“ Geeignetheitserklärung als Beweis einer ordnungsgemäßen Beratung tauglich?
  • Tipps zur Abwehr unberechtigter Kundenforderungen
  • Praxisrelevante aktuelle Rechtsprechung

Konditionen und Organisatorisches

Im Teilnahmeentgelt ist die Seminardokumentation als PDF enthalten. Bei der Anmeldung gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer aus demselben Haus bei zeitgleicher Anmeldung einen Preisnachlass von 20%.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Den Zugangslink nebst Code erhalten Sie am Vortag des Seminars. Dieser ermöglicht Ihnen die Teilnahme am Seminar. Ihre Teilnahmebestätigung finden Sie unter MeinFCH. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden. Wir weisen darauf hin, dass eine „Teilnahme“ von anderen als den gebuchten Teilnehmern ansonsten nicht gestattet ist und Schadensersatzansprüche des Veranstalters auslösen. Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Tagungsort

ONLINE-Veranstaltung mit ZOOM
die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail in Nutzung über Plattform Zoom
Telefon: +49 6221-998980
Fax: +49 6221-9989899

Nächster Termin

03.05.2021

Ihre Dozenten

Davor Brcic
Bereichsleiter Recht und Beauftragtenwesen
VR Bank Tübingen eG


Hendrik Müller
Rechtsanwalt Rechtsabteilung
Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.


Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkund...

Mehr erfahren
Erwerben Sie die Dokumentation

Bei Seminarteilnahme erhalten Sie die Dokumentation bereits inklusive.

Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.