(Neu-)Aufbau Meldewesen-IKS

Überwachung Meldedaten-Qualität • Aufbau Datenkontroll-Konzept • neuer Datenqualitätsindikator

Teaser

Inhalte des Films

Die Bankenaufsicht greift in ihrem Risikomonitoring verstärkt auf Meldewesen-Daten zurück, um einen tieferen Einblick in die Risikoprofile und Geschäftsmodelle der Institute (SREP) zu erhalten. Dadurch rückt das Interne Kontrollsystem für das Meldewesen (Meldewesen-IKS) verstärkt in den Fokus von 44er Prüfungen. Neben stetig wachsenden regulatorischen Anforderungen erwarten die Mitarbeiter an der Schnittstelle zwischen Risikocontrolling und Meldewesen Herausforderungen  und Probleme (z.B. verletzte Validierungsregeln, Umgang mit Korrekturmeldungen, Datenabstimmung zwischen dem Melde-, Rechnungswesen und Risikocontrolling). Der Film gibt wertvolle Praxistipps (u.a. zu Überleitungsrechnungen, Einbindung des Meldewesens in den NPP) für den Auf- und Ausbau des internen Kontrollsystems für Meldewesen- und interne Berichtsdaten.

  1. Organisation des Meldewesens
  2. Implementierung einer Meldewesendatenbank
  3. Datenqualität im Meldewesen

Zusätzliche Informationen

58 Minuten 1,16 CPE-Punkte 95,00 €

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.