Handbuch Immobilienbewertung in der Kreditwirtschaft

Aufsichtsrechtsrechtliche Anforderungen – Prozessuale Vorgehensweise – Bewertungsprodukte – Prüfungsansätze

Inhaltsverzeichnis:
Leseprobe Werden Sie Sponsor Erwerben Sie ein Spezialistenzertifikat

Schwerpunkte des Buchs

Das vorliegende Fachbuch schließt die Lücke in der Literatur der kreditwirtschaftlichen Bewertung von Immobiliensicherheiten, indem es verbandsübergreifend, zusammenhängend und systematisch den Bewertungsprozess von Immobilien-Sicherheiten in Kreditinstituten aufzeigt. Das Buch ist ausdrücklich kein Lehrbuch der Beleihungswertermittlung und kein ausschließlicher Kommentar zur Beleihungswertermittlungsverordnung.

Die umfängliche Darstellung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen an den Bewertungsprozess, die Abgrenzung von den die Sicherheiten bearbeitenden Bereichen, von Markt/Marktfolge auf der einen Seite, das Zusammenspiel von Kreditprozess und Immobilienbewertung auf der anderen Seite sind wesentliche Inhalte des Fachbuchs.  Die unterschiedlichen aufsichtsrechtlichen Anforderungen aus MaRisk, CRR, PfandBG einschließlich BelWertV und dem EZB-Leitfaden zu notleidenden Krediten werden dabei detailliert dargestellt. 

Das Fachbuch gibt einen komplexen Überblick über Bewertungsanlässe, Bewertungsprodukte und Bewertungsprozesse sowie über die Anforderungen an die Aufbau- und Ablauforganisation der Immobilienbewertung für alle Kreditinstitute. Es synthetisiert die europäischen und nationalen aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die kreditwirtschaftliche Immobilienbewertung aus CRR, PfandBG und MaRisk. Weiterhin gibt es eine Orientierung in der aufsichtsrechtlich konformen Gestaltung des bankinternen Bewertungsprozesses und bezieht dabei neue Entwicklungen im IT-Bereich mit ein. Ein umfangreiches Kapitel ist der aufsichtlichen Prüfungspraxis gewidmet.

Das sehr erfahrene Autorenteam verdeutlicht praxisnah die umfangreichen Anforderungen an den Bewertungsprozess von Immobilien und gibt wertvolle Praxistipps für die tägliche Umsetzung. Das Buch richtet sich an Leiter von Kreditsekretariaten und andere Führungskräfte von Markt/Marktfolge, Führungskräfte der Immobilienbewertung, Bankmitarbeiter, die sich mit der Prozessgestaltung/-dokumentation befassen sowie Gutachter.

Zusätzliche Informationen

ISBN Erscheinungsdatum Seitenanzahl Preis inkl. Mwst.
978-3-95725-161-9 22.06.2020 535 119,00 €
Autoren

Dr. Karsten Schröter (Hrsg.)
SV-Büro Dr. Schröter


Thomas Ziesenitz (Hrsg.)
Abteilungsdirektor Bankenregulatorik
Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.


Henrike Beer
Junior-Immobiliengutachterin
Value AG the valuation group


Lars Blume
Niederlassungsleiter
Value AG the valuation group


David Jahn
Geschäftsführer / CQO Geschäftsführung / Bewertung
JKT Immobilien GmbH


Raik Kasch
Geschäftsführer und Leiter Standort Hamburg
JKT Immobilien GmbH


Jochem Kierig
Bereichsleiter Software- und Researchprodukte
Sprengnetter GmbH


Jürgen Müller
Leitender Berater
vdpConsulting AG


Björn Reher
Partner Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Mazars GmbH & Co. KG


Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.