ESG Readiness-Check 2023

Regulatorischer ESG-Reifegrad auf Grundlage des BaFin-Nachhaltigkeitsmerkblattes

Inhaltsverzeichnis:

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Zum Thema

Mit dem Nachhaltigkeitsmerkblatt hat die BaFin Ihre Erwartungshaltung formuliert und fordert eine Berücksichtigung der ESG-Risiken in der Geschäfts- und Risikostrategie sowie im Risikomanagement.

Im BaFinJournal 10/2021 stellte die BaFin ihre Umfrage zu Nachhaltigkeitsrisiken unter Finanzinstituten mit dem Artikel „Luft nach oben“ vor. Dabei bestehe häufig Nachholbedarf im Risikomanagement. Ferner konkretisiert die Aufsicht ihre Erwartungshaltung, dass die beaufsichtigten Institute sich angemessen mit Nachhaltigkeitsrisiken auseinandersetzen und die notwendigen Maßnahmen ergreifen.

Kennen Sie Ihren aktuellen Umsetzungsstand bezogen auf Nachhaltigkeitsrisiken?

Mit unserem ESG Readiness-Check erhalten Sie eine Antwort hierauf.

Vorgehen

  • Auswertung von Unterlagen zum Nachhaltigkeitsmanagement
  • Durchführung von Interviews (u.a. Nachhaltigkeits-Manager, Anlage- und Kreditbereich)
  • Analyse und Bewertung der Angemessenheit des Umsetzungsstandes (Soll-Zustands)

Ergebnisse

Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über ihren regulatorischen ESG-Reifegrad auf Basis des BaFin-Nachhaltigkeitsmerkblattes. Hierzu erhalten Sie:

  • Dokumentation der Ergebnisse im Nachhaltigkeits-Dashboard
  • Handlungsempfehlungen zur proportionalen ESG-Transformation

Beratungsangebot anfordern

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit dem Tool Matomo aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Matomo.