Freitag, 24. Juni 2022

Rezension: Die Macherinnen

So geht Unternehmen

Miriam Wohlfarth/Nina Pütz: Die Macherinnen. So geht Unternehmen. Campus Verlag, Frankfurt/M., 2022. 227 S., 25 €. 

Auf Miriam Wohlfarth wurde ich das erste Mal aufmerksam, als ich bei der Recherche nach interessanten Beiträgen – unter anderem zu Fintechs – für unsere damalige Fachzeitschrift DigiPraktiker war. Ihr persönlicher Werdegang und der Erfolg von Ratepay hat mich schon damals beeindruckt, daher habe ich ihr gemeinsames Buch mit Nina Pütz verschlungen.

In dem Buch „Die Macherinnen“ geht es darum, dass Frauen seltener Unternehmen gründen als Männer – unterlegt mit zahlreichen Hintergrundinfos, Zahlen und Fakten. Miriam Wohlfarth und Nina Pütz haben es vor vielen Jahren gewagt und sind heute erfolgreiche Unternehmerinnen. Wie Unternehmensführung und -gründung heute mit allen Facetten funktioniert, zeigen sie anhand von sehr persönlichen Einblicken und kurzen Geschichten. Untermauert wird das Ganze von Anekdoten und Sichtweisen anderer Gründerinnen, Expertinnen und Investorinnen. Sie geben Impulse, worauf es ankommt, welche Fähigkeiten gefordert und welche Faktoren entscheidend sind, um das eigene Unternehmen gewinnbringend aufzubauen oder erfolgreich in einem modernen Konzern tätig zu sein.

Das gesamte Wissen, das die Autorinnen aus vielen Start-up-, aber auch Konzernjahren mitgenommen haben, wird von der Bildung und den Vorbildern über die zündende Geschäftsidee, die Finanzierung und das Rekrutieren von Mitarbeitern bis hin zu Führungsqualitäten, Krisenbewältigung und Zukunftsstrategien sehr bildhaft beschrieben. Mit allen Ups und Downs der eigenen Karrieren bekommt man einen guten Einblick hinter die Kulissen ihrer Erfolgsgeheimnisse und Philosophie. Ich teile zu 100 % die Meinung von Miriam Wohlfarth, die sagt, dass es die Vorbilder sind, die mit nachvollziehbaren Entscheidungen und Empowerment den Weg weisen. Nur Führung, die transparent, selbstkritisch und vor allem authentisch ist, kann – im Zusammenspiel mit einer starken Vision – für ein erfolgreiches modernes Unternehmertum sorgen. 

Eine absolute Leseempfehlung nicht nur für Frauen, die ein Unternehmen gründen wollen, sondern auch für Führungskräfte, egal welchen Geschlechts, die wissen wollen, was ambitionierte Gründer und Führungskräfte von heute verbindet. 

Heidi Bois, Prokuristin, Leiterin Vertrieb & Orga, FCH Gruppe AG


Beitragsnummer: 21673

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.