Freitag, 26. November 2021

Prüfung von Green Bonds

Ein praxisorientierter Prüfungsleitfaden zur Adressierung wesentlicher Risiken aus der Emission von Green Bonds

Cedric Weidmann, Prüfungsleiter „Markt- und Kundenprozesse“, Interne Revision, Deutsche Kreditbank AG

 I. Einleitung

Der globale Markt für nachhaltige Anleiheemissionen befindet sich auf Wachstumskurs. Während das Emissionsvolumen nachhaltiger Bonds im Jahr 2010 bei fünf Mrd. USD lag, hat sich das Volumen seither mehr als verhundertfacht. Allein 2020 wurden weltweit 527 Mrd. USD neu emittiert.

Abb. 1: Weltweite Green, Social, Sustainability und Sustainability-linked Bonds (in Mrd. USD)[1]

Bei nachhaltigen Anleihen wird auf oberster Ebene zwischen zweckgebundenen Anleihen sowie Anleihen mit Zinskoppelung differenziert. Zweckgebundene Anleihen dienen der Finanzierung von definierten Projekten mit einem Umweltnutzen (Green Bond), mit positiven sozialen Effekten (Social Bond) oder einer Kombination von grünen und sozialen Projekten (Sustainability Bond). 

Bei einer Anleihe mit Zinskoppelung (Sustainability-linked Bond) sind die Finanzierungskosten für den Emittenten an Nachhaltigkeitskriterien gekoppelt. Die Entwicklung wird mittels vorab festgelegter Key Performance Indicators und der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen, sog. Sustainability Performance Targets, ermittelt. Beispielsweise ist ein von einer Bank emittierter Sustainability-linked Bond mit einem Step-up Kupon ausgestattet. Dieser führt zu einem zusätzlichen Zinsanstieg um 0,25 % p. a., sofern die CO2-Treibhausemissionen der Bank bis 2025 nicht um mindestens 60 % im Vergleich zu 2015 reduziert werden. Wie in der Abbildung 1 dargestellt, bilden die Green Bonds mit einem Anteil von 57 % an den Neuemissionen nachhaltiger Anleihen im Jahr 2020 das größte Segment. Für das Gesamtjahr 2021 wird voraussichtlich ein Neuemissionsvolumen von 550 Mrd. € erreicht werden[2]. [...]
Beitragsnummer: 19405

Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei meinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "meinABO" Ihr

aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

Produkte zum Thema:

Produkticon
Zertifizierter Nachhaltigkeitsbeauftragter (FCH)

1.516,00 € exkl. 19 %

04.04.2022 - 07.04.2022

Produkticon
Handbuch Nachhaltige Finanzwirtschaft

119,00 € inkl. 7 %

Beiträge zum Thema:

Beitragsicon
„Environment, Social & Governance“-Kriterien in der Kreditvergabe

ESG-Scoring liefert Daten für Risikomanagement und Offenlegung. Strategisch bedeutend ist die Finanzierung des Transformationsprozesses der Kreditnehmer.

13.05.2022

Beitragsicon
Impact Investing: Wirkung und Rendite

Der Aufsatz beschreibt das Impact Investing, grenzt es vom ESG-Investing ab und stellt die konkrete Umsetzung mittels liquider und illiquider Assets heraus.

18.05.2022


Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.