Donnerstag, 31. März 2022

IKS-Kontrolltests im Fokus der Aufsicht

Das Interne Kontrollsystem wird nicht nur an der korrekten Kontrolldokumentation im Organisationshandbuch gemessen, sondern vielmehr in der Realität im Betriebsalltag.

Thomas Jurk, Senior Consultant, FCH Consult GmbH

I. Bankaufsichtliche Anforderungen und Erwartungen

Das Interne Kontrollsystem (IKS) ist für den deutschen Bankensektor ein wesentliches Instrument zur Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen sowie zur Ausübung der gesetzlichen Sorgfaltspflicht. Die Basis bilden schon immer Prozesskontrollen, Entscheidungsprozesse, das Vier-Augen-Prinzip und die Einhaltung der Funktionstrennung. Nun stellen sich diese Fragen: Welche neuen Erwartungen hat die Aufsicht entwickelt? – Welche Maßnahmen ergreifen die einzelnen Institute, um diese zu erfüllen?

Kein Novum, aber eine zentrale Herausforderung und die Grundlage für das IKS ist, dass Kontrollhandlungen nachvollziehbar und handlungssicher dokumentiert sind. In Arbeitsanweisungen werden oftmals vor- und nachgelagerte Tätigkeiten bzw. die Abarbeitung von Kontrollschwächen beschrieben. Eine Beschreibung der eigentlichen Kontrollhandlung mit konkreten Aufgabenschritten fehlt häufig. Die Kontrolldokumentation in der schriftlich fixierten Ordnung (SfO) stellt allerdings die Basis sämtlicher Aktivitäten, wie die Kontrolldurchführung im Betriebsalltag (einschl. im Vertretungsfall), die Umsetzung der IKS-Wirksamkeits-Überwachung sowie interne/externe Prüfungen dar. Zur Lösung dieses systematischen Problems ist die einheitliche, zentrale Dokumentation von Kontrollhandlungen unabdingbar sicherzustellen. [...]
Beitragsnummer: 18211

Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei MeinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "FCH MeinAbo" Ihr

aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

Produkte zum Thema:

Produkticon
Interne Kontrollsysteme in Banken und Sparkassen, 3. Auflage

159,00 € inkl. 7 %

Produkticon
Schlüsselkontrollen zur IKS-Optimierung

Beiträge zum Thema:

Beitragsicon
Kreditvergabe- und Überwachungsprozesse bei Schiffsfinanzierungen

Überarbeitete aufsichtliche Anforderungen an Kreditvergabe- und Überwachungsprozesse bei Schiffsfinanzierungen

06.10.2022

Beitragsicon
Aktuelle Ergebnisse zur FCH IKS-Umfrage 2021/22

Erkenntnisse zum Status Quo des Internen Kontrollsystems (IKS) im deutschen Bankensektor.

04.02.2022

Beitragsicon
Umsetzung eines wirksamen IKS im Bereich der Banksteuerung

Messbare, relevante Schlüsselkontrollen im Risikocontrolling-Prozess

02.09.2022

Beitragsicon
Fehlerhafte Widerrufsbelehrung durch hinzugefügte Hinweise

Unwirksamkeit einer ordnungsgemäß erteilten Widerrufsbelehrung aufgrund außerhalb der Musterbelehrung liegenden weiteren fehlerhaften Belehrung.

17.08.2021


Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit dem Tool Matomo aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Matomo.