Freitag, 18. Juni 2021

Das Kreditinstitut als Vermittler

Überlegungen zur Prüfung des Vermittlungsgeschäftes einer Bank

Thomas Gerlach, Stv. Abteilungsleiter Interne Revision, Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg.

Dem Beitrag vorausgeschickt sei der Hinweis, dass ein Wechsel zur häufig beleuchteten Perspektive erfolgt, die das Thema Vermittlung aus Sicht des Unternehmens betrachtet, an (!) das Geschäfte vermittelt werden. Wichtige Prüfungsansätze für die Interne Revison ergeben sich aber auch, wenn das Institut selbst Vermittler an Dritte ist.  

Die Geschäftstätigkeit der Kreditinstitute hat sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten kontinuierlich gewandelt, einige Trends wurden dabei aus eigenem Antrieb verfolgt, andere waren das Ergebnis eines sich ebenfalls im Wandel befindlichen Umfelds, das die Banken zu Veränderungen getrieben und zuletzt eher an Geschwindigkeit zugenommen hat.

Zu diesen Veränderungen zählt in den meisten Fällen auch die Steigerung der Provisionserlöse, die sich zu wesentlichen Teilen aus der Vermittlung von Geschäften an (Verbund-)Partner speist. Beispielsweise hat die Sparkassenorganisation in einem Jahrzehnt ihren Provisionsüberschuss relativ in etwa verdoppelt. Jeweils im Verhältnis zur Bilanzsumme weisen die Jahreszahlen für 2011 einen Anteil von knapp 0,30 % aus, für 2020 bereits von 0,63 %. 

Die Gründe für diese Entwicklung sind unterschiedlich. Eine maßgebliche Motivation dürfte für viele Institute sein, sich zumindest partiell etwas aus der Abhängigkeit vom Zinsergebnis zu lösen, dessen Entwicklung durch die bereits lang anhaltende Niedrig- und Negativzinsphase fast schon einen freien Fall beschreibt. Jeder Ertrag aus einem nicht zinsrelevanten Geschäft verbessert daher die Position der Bank. [...]
Beitragsnummer: 16028

Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei meinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "meinABO" Ihr

aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

Produkte zum Thema:

Produkticon
Prüfung Auslagerungen (AT 9 NEUE MaRisk)

790,00 € exkl. 19 %

04.10.2021

Produkticon
Prüfung Kreditvermittlungsvertrieb

790,00 € exkl. 19 %

13.10.2021

Produkticon
Prüfung MaRisk-Compliance

Beiträge zum Thema:

Beitragsicon
Betrug im privaten Kreditbereich leichter erkennen

Die günstigen Zinsen locken auch Kreditbetrüger an, die gerne im Rahmen von Baufinanzierungen bei Kreditinstituten Darlehen für schwache Immobilien ergaunern. Glücklicherweise ist die Vorgehensweise in vielen Fällen ähnlich, so dass die Kreditinstitute leicht Gegenmaßnahmen ergreifen können, um Schaden abzuwenden.

19.04.2021

Beitragsicon
Systemprüfungen im Kreditgeschäft

Die verschärften bankaufsichtlichen Vorgaben, aber auch die der Abschlussprüfer erfordern mehr denn je die prozessseitige Prüfung von Kreditengagements im Zuge

22.07.2021

Beitragsicon
Anpassungsprozesse im Continuous Auditing der Internen Revision

Laufende Prüffeldbeobachtung durch die Interne Revision

22.02.2021


Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.