Zertifizierter BCM-Beauftragter Kreditwirtschaft (FCH)

Qualifizierung für BCM-Beauftragte in 4 Modulen: Vorgaben der BAIT und der MaRisk zum Notfallmanagement sicher implementieren und überwachen

Die Anforderungen an die Ausgestaltung des Notfallmanagements sind durch die MaRisk und BAIT-Novellen im Jahr 2021 deutlich gestiegen. Durch die Krisen und Auswirkungen des Kriegsgeschehens in der jüngsten Vergangenheit rückte das Thema Notfallvorsorge noch einmal stärker in den Fokus. Dabei sollte das Thema Business Continuity Management (BCM) in der Bankpraxis aus Sicht der Prozesse auch mit den Aufgaben der Informationssicherheit und des Datenschutzes zusammen betrachtet werden. Die Tätigkeit des/der BCM-Beauftragten muss einer aufsichtlichen Überprüfung standhalten. Dafür ist es unerlässlich, dass das notwendige Fachwissen gegenüber den Prüfern nachgewiesen werden kann. Mit dieser Online-Seminarreihe erhalten Sie daher die Möglichkeit, sich als BCM-Beauftragte/r zertifizieren zu lassen.  

Seminarnummer: 230536
Inhaltsverzeichnis:

Nächster Termin

05.05.2023 - 10.05.2023
Zoom
1.716,00 €
Prospekt herunterladen Seite drucken

Seminarthemen und Agenda

4 Module Fachwissen für das Business-Continuity-Management in Banken und Finanzdienstleistern - kompakt oder auch einzeln buchbar! 05.05.– 10.05.2023 – jeweils von 10:00–13:00 Uhr

Modul 1: Grundlagen des Business Continuity Managements (BCM) in Banken - Termin 05.05.2023

  • Vorstellung und Vernetzung der Teilnehmer
  • Organisatorische Grundlagen, Aufgabenstellung & Rolle des/der BCM-Beauftragten
  • Kompetenzen und Rahmenbedingungen für eine wirksame Kommunikation
  • Schnittstellen zu anderen Funktionen und Beauftragten der Governance (IT Service Continuity Management (ITSCM), Prozessmanagement, Informationssicherheit, Datenschutz, Interne Revision)

Modul 2: Standards & Rahmenbedingungen des Business Continuity Managements - Termin 08.05.2023

  • Aufsichtskonforme und prüfungssichere Umsetzung der Anforderungen zum BCM in Banken
    • MaRisk und BAIT & DORA
    • Risikomanagement, Operationelles Risiko und Internes Kontrollsystem als Rahmenbedingungen für ein wirksames BCM
    • BSI-Standard 200-4
    • Besondere Anforderungen im Fall von Auslagerungen

Modul 3: Aufsichtskonforme Implementierung des BCM im Geschäftsbetrieb der Bank - Termin 09.05.2023

  • Der Lebenszyklus des BCM: 
    • Business-Impakt-Analyse
    • Notfallplanung
    • Durchführung von Notfallübungen
    • Berichterstattung
    • Anpassung der Prozesse
    • Prüfung des BCM durch die Interne Revision und die Bankenaufsicht


Modul 4: Präventionsmaßnahmen gegen Ausfälle & konkrete Maßnahmen im Krisenfall - Termin 10.05.2023

  • Maßnahmen zur Erhöhung der Cyber-Resilience
  • Besonderheiten 
  • Schulung von Mitarbeitern
  • Organisation der Stabsarbeit in der Bank

Am Ende der Seminarreihe erhalten die Zertifikats-Teilnehmer (Buchung der Module 1–4) Kontrollfragen und bei erfolgreicher Beantwortung ein FCH-Zertifikat als dokumentierten Qualifizierungsnachweis. Bei Einzelbuchungen von Modulen erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Konditionen und Organisatorisches

Der Zugang zum Seminar erfolgt über Ihren persönlichen Nutzerbereich in MeinFCH. Informationen zum Zugang und eine Anleitung erhalten Sie spätestens eine Woche vor dem Seminar. Ihre Teilnahmebestätigung und die Seminardokumentation als PDF finden Sie ebenfalls unter MeinFCH.

Bei der Anmeldung gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer aus dem demselben Haus bei zeitgleicher Anmeldung einen Rabatt von 20%.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung.

Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden. Wir weisen darauf hin, dass „Teilnahmen“ von anderen als den gebuchten Teilnehmern nicht gestattet sind und Schadensersatzansprüche des Veranstalters auslösen.

Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Tagungsort

Online-Veranstaltung mit Zoom.

Zoom ist der erste Anbieter von Videokonferenzlösungen, dessen Software im Jahr 2021 vom BSI nach dem internationalen Standard Common Criteria zertifiziert wurde. Der Zugang erfolgt über "MeinFCH". Sie erhalten rechtzeitig vor dem Seminar eine E-Mail mit einer Anleitung.

FCH Nachhaltigkeitsrechner

Durch die Online-Teilnahme haben Sie folgende CO2-Werte eingespart:

  • Bitte PLZ eingeben

Nächster Termin

05.05.2023 - 10.05.2023

Ihre Dozenten

Mike Bona-Stecki
Leiter Informationssicherheits- und Business Continuity Management
DekaBank Deutsche Girozentrale


Dr. Patrick Grete
Referat TK 22
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)


Ihr Ansprechpartner

Jan Meyer im Hagen
Tel: +49 6221 9989 8 – 0
E-Mail: info@FCH-Gruppe.de

Sie haben ein Seminar verpasst oder haben an dem Seminartermin keine Zeit?

Dann nutzen Sie die innovative und flexible Non-Stop-Wissensvermittlung per 24/7-Streaming-Plattform FCH BankFlix.

Mehr erfahren
Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkunde...

Mehr erfahren
Erwerben Sie die Dokumentation

Diese steht in der Woche nach dem Seminartermin zum Download bereit, um die Aktualität zu gewährleisten.

Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit dem Tool Matomo aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Matomo.