Fachtagung Interne Revision: Revisionsmanagement & Banken-Regulatorik

Aktuelle Regulatorik & verbesserte Revisionsprozesse • Prüfungstipps aus der Praxis • Premium-Networking für Führungskräfte und Top-Spezialisten der Internen Revision

Als Interne Revision sollten Sie die Aufsichtsschwerpunkte der Bankenaufsicht kennen und bei der Festlegung Ihrer Prüfungsprogramme für das Jahr 2022/2023 berücksichtigen. Mit dieser Tagung bieten wir LeiterInnen und MitarbeiterInnen der Internen Revision einen kompakten Überblick über die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben und Schwerpunkte mit hoher Relevanz für die laufenden Prüfungen. Setzen Sie die richtigen risikoorientierten Schwerpunkte und erhalten Sie wertvolle Tipps für die Prüfungspraxis. Nutzen Sie die Tagung als Gelegenheit zum Networking und zum Erfahrungsaustausch.

Seminarnummer: 220613
Inhaltsverzeichnis:

Seminardokumentation

28.06.2022
150,00 €
Prospekt herunterladen Seite drucken

Seminarthemen und Agenda

Im Rahmen dieser Präsenztagung für Führungskräfte der Internen Revision werden die aktuellen Themen welche für die Anpassung der Revisionsprozesse von Bedeutung sind diskutiert. Erleben Sie DIE relevanten Themen für die Interne Revision aus Aufsicht und Praxis. So können Sie Prüfungsschwerpunkte für das Jahr 2023 richtig setzen und kennen die Erwartungen der Aufsicht.

Am Abend des 1. Veranstaltungstages findet eine attraktive Networking- und Erfahrungsaustausch-Veranstaltung statt. Erleben Sie die Atmosphäre des Flughafens hautnah testen Sie Ihre Flugtauglichkeit in einem Flugsimulator. Anschließend findet ein gemeinsames Abendessen mit ausreichend Gelegenheit zum  verbandsübergreifenden Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung statt.

Hinweis für zertifizierte Revisoren (z. B. CIA): Aufgrund der enthaltenen Programmpunkte erhalten Sie für diese Veranstaltung zwei Ethik-CPE.

09:30 - 10:00 Uhr

Onboarding und Begrüßungskaffee

10:00 - 11:00 Uhr

Aligned Assurance: Ein ganzheitlicher Kontroll- und Prüfungsansatz nach dem 3-Lines-Modell

  • Praxisbericht über die erfolgreiche Einführung eines neuen Zusammenarbeitsmodells der drei Governance-Linien
  • Zentrale Elemente einer Aligned Assurance: Kultur, Methodik und Operationalisierung
  • Aligned Assurance - die besondere Rolle der Revisionsfunktion als unabhängige Überwachungsinstanz


11:00 - 11:30 Uhr

Kaffeepause

11:30 - 12:30 Uhr

Fokusthemen für die Interne Revision im Prüfungsjahr 2023

  • Erwartung der Aufsicht an die Tätigkeit der Internen Revision
  • Aktuelle Feststellungen aus 44er-Prüfungen
  • Hinweise zu aktuellen aufsichtsrechtlichen Entwicklungen, die Sie im Rahmen der Prüfungsplanung 2023 unbedingt erfassen sollten
  • Wie wirken sich Nachhaltigkeitsrisiken und die neuen Anforderungen der CRD IV auf das Geschäftsmodell der Institute aus?
12:30 - 13:30 Uhr

Mittagspause

13:30 - 14:30 Uhr

(Neu-)Ausrichtung der Internen Revision in einem agilem Umfeld

  • Was ändert sich für die Prüfungsplanung und Durchführung der Internen Revision?
  • Spagat zwischen aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die Prüfungsplanung und dynamischer Veränderung der Organisation
  • Hinweise zum wirksamen Follow-up bei wechselnden Ansprechpartnern
  • Prüfung von Veränderungsprozessen lt. MaRisk AT 8.1. und 8.2 und von agilen Projekten 
14:30 - 15:30 Uhr

Prüfungsplanung und -durchführung optimieren mit dem Modell der Basis- und Vertiefungsprüfung

  • Die Interne Revision in der Zwickmühle zwischen Kostenreduzierung, Standardisierung und Aufsichtserwartung
  • Herausforderung: Vollständige Abdeckung einer komplexen Prozesslandschaft
  • Effizienzgewinne durch die strukturierte Prüfungsplanung auf Auftragsebene und eine Fokussierung auf die Risiken
  • Transformation der Revisionsprozesse: Das Richtige, richtig prüfen!
  • Verbindung zum IKS: Schlüsselkontrollen müssen immer geprüft werden!
15:30 - 16:00 Uhr

Kaffeepause

16:00 - 17:00 Uhr

Revisionspsychologie & Mitarbeiterführung 4.0

  • Die Notwendigkeit zur Schaffung positiver Beziehungen und effektiver Organisationen
  • Wirksame Fragetechniken – auch für Revisoren
  • Kultur des Tun, Sagens und Belehrens – aus der Sicht von Revisionsleitungen und Mitarbeitern
  • Psychologische Sicherheit als Voraussetzung für Bestleistungen
  • Richtige Haltung im Führungs- und Revisionsalltag

Ab 18:00 Uhr: Attraktive Networking- und Erfahrungsaustausch-Veranstaltung

  • Erleben Sie die Atmosphäre des Flughafens hautnah und testen Sie Ihre Flugtauglichkeit in einem Flugsimulator
  • Anschließend findet ein gemeinsames Abendessen mit ausreichend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung statt
09:00 - 10:15 Uhr

Aufsichtliche Erwartungen im Bereich IT- und Cybersicherheit

  • Aktuelle Risiko- und Bedrohungssituation von Cyberangriffen aus Sicht der Internen Revision
  • Informationssicherheit und Notfallmanagement mit den Prozessen verbinden: Welche Schlüsselkontrollen sollten Sie prüfen?
  • Aktuelle Feststellungen aus 44er-Prüfungen im IT-Bereich und Lösungsansätze für deren Vermeidung
  • Der Weg in die Cloud ist steinig und unmöglich? Was erwartet die Aufsicht hinsichtlich der Nutzung von Cloud-Diensten?
10:15 - 11:15 Uhr

Externe Prüfungen der Internen Revision: (Vermeidbare) Schwachstellen mit aufsichtsrechtlicher Relevanz

  • Fokus in Prüfungen der Aufsicht und bei Quality Assessments
  • Typische Mängel und deren Ursachen
  • Best Practice-Ansätze zur Vermeidung der TOP 3-Schwachstellen
  • Praxiserprobte Vereinfachungen für Ihre Revisionsprozesse
11:15 - 11:45 Uhr

Kaffeepause

11:45 - 13:00 Uhr

Neue MaRisk 2022: Erfahrungsbericht und Herausforderung Prüfung von Immobilieneigenanlagen

  • Geschäftspolitisches Umfeld und Risikobewertung durch die Interne Revision
  • Prüfungsuniversum der Immobilieneigenanlagen
  • Prüfungsaufbau entlang der MaRisk: Von der Strategie über die Portfolioanalyse bis hin zum Risikomanagement und Reporting
  • Besonderer Prüfungsfokus: Aufbau- und Ablauforganisation (Funktionstrennung, Überwachung der Objekte, Internal Governance und IKS)
  • Ausblick auf die Neuregelungen der MaRisk 2022 zu den Immobilieneigenanlagen (neuer BTO 3)

Konditionen und Organisatorisches

Im Teilnahmeentgelt enthalten: Seminardokumentation als PDF, Erfrischungen und Mittagessen sowie die Abendveranstaltung. Ihre Teilnahmebestätigung und die Seminardokumentation als PDF finden Sie in Ihrem persönlichen Nutzerbereich unter MeinFCH.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung.

Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden.

Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche, wenn die Absage mindestens zwei Wochen vor dem Seminartermin erfolgt. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Tagungsort

Fraport Conference Center
Hugo-Eckener-Ring 1 in 60547 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 69070503
Fax: +49 69 69070515
https://www.fraport-conference-center.de/de/

Ihre Dozenten

Insa Redenius
Head of CAS ING Germany ING Corporate Audit Services
ING-DiBa AG


Prof. Dr. Thomas Dietz
Referatsleiter Bankgeschäftliche Prüfungen
Deutsche Bundesbank


Dr. Michael Schiwietz
Bereichsleiter Revision
Deutsche Kreditbank AG


Dr. Karsten Geiersbach
CIA, Leiter Interne Revision
Kasseler Sparkasse


Ralf Barsch
CIA, Experte für Interne Revision
ADVANCED AUDIT SOLUTIONS


Dr. Thomas Klühspies
Bank Examiner Regional Banking and Financial Supervision
Deutsche Bundesbank


Michael Helfer
Geschäftsführer
FCH Consult GmbH


Silvia Puhani
Leiterin Revision
Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg


Sie haben ein Seminar verpasst oder haben an dem Seminartermin keine Zeit?

Dann nutzen Sie die innovative und flexible Non-Stop-Wissensvermittlung per 24/7-Streaming-Plattform FCH BankFlix.

Mehr erfahren
Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkunde...

Mehr erfahren
Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit dem Tool Matomo aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Matomo.